News Ticker

53-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Am Donnerstagmorgen, um 10.06 Uhr, hat ein betrunkener Fahrzeugführer mit seinem weißen Opel Astra sämtliche Anhaltesignale der Polizei ignoriert und versucht, sich einer Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Es folgte eine Verfolgungsjagd durch die Flensburger Straße von etwa 1km. Nach mehreren gefährlichen Fahr – und Überholmanövern des 53-jährigen Mannes aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde konnte dieser schließlich von den Beamten des Polizeirevieres in Schleswig gestoppt werden.

Den 53-Jährigen erwartet nun eine umfangreiche Strafanzeige wegen des Führens eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss, der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke, sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Durch die Überholmanöver mussten andere Fahrzeugführer teilweise stark abbremsen oder ausweichen. Die Polizei Schleswig bittet diese und andere Verkehrsteilnehmer, die durch die rücksichtslose Fahrweise des weißen Opel Astra Fahrers gefährdet wurden, sich unter der Rufnummer 04621-840 zu melden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*