News Ticker

Versteigerung von Fundsachen am 6.5.

Ca. 40 Fahrräder und diverse andere Fundsachen werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist am Sonnabend, den 6. Mai 2017, um 10:00 Uhr, im Graukloster des Rathauses Schleswig, Rathausmarkt 1, meistbietend und gegen Barzahlung versteigert.
Die Fundsachen wurden im Laufe der Jahre 2015 und 2016 beim Fachdienst Bürger- und Standesamt der Stadt Schleswig abgegeben und nicht abgeholt. Für die Ersteigerung eines Fahrrades ist die Vorlage eines gültigen Ausweispapieres zwingend erforderlich.
Die Fundstücke können vor Beginn der Versteigerung besichtigt werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*