News Ticker

Vogelgrippe: Umgang mit aufgefunden Vogelkadavern

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schleswig sind aufgefordert, sich beim Fund von toten Wildvögeln (vornehmlich Wassergeflügel und Greifvögel) im Stadtgebiet an den Fachdienst Ordnung der Stadt Schleswig unter Tel:. 04621/814-322 zu wenden und den Fundort zu melden. Am Wochenende nimmt die Polizei Schleswig unter Tel.: 04621/84-311 die Meldung entgegen.

Die Vögel sollten auf keinen Fall angefasst oder selbst eingesammelt werden. Der Fachdienst Ordnung wird für das sachgemäße Einsammeln und Entsorgen der Tierkadaver sorgen. Funde außerhalb des Stadtgebietes sind den jeweiligen Ämtern zu melden. Weitere Informationen über die Vogelgrippe sind auf der Internetseite des Kreises Schleswig-Flensburg zu finden. Der Kreis hat nach einem Fund in einem Geflügelbetrieb folgendene Anordnung herausgegeben: Link zur Anordnung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*